Dreharmwickler C3-PS (Tiefkühlausführung)

Im Lager eines international agierenden Tiefkühlkost-Anbieters haben wir eine weitere Sonderlösung unseres Palettenwicklers C3 installiert. Bei dauerhaft herrschenden -25°C benötigt der Kunde eine Maschine, die in Stoßzeiten auch 40 Paletten pro Stunde verarbeiten kann. Das Ganze kann aber nur ohne automatische Zuführung geschehen und auch nur unter eingeschränkten Platzverhältnissen.

Unsere Lösung ist eine schwenkbare Wickelmaschine, die an einem bauseitig vorhandenen Hallenträger montiert wird. So ist ein ausreichend hoher Durchsatz gewährleistet und das bei minimaler Stellfläche der Maschine. Ohne vorhandenes Ständerwerk kann der Kunde auch problemlos die notwenigen Reinigungsarbeiten durchführen, die im Lebensmittelsektor obligatorisch sind.

Schon nach kurzer Zeit im Einsatz konnte unsere Maschine soweit überzeugen, dass eine weitere Wickelmaschine bei uns bestellt wurde. In diesem Fall wird es ein halbautomatischer Wickler ohne Schwenkfunktion – dafür aber aus Hygienegründen vollständig aus Edelstahl gefertigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü